MFA-Seminar - Mittwoch, 26.06.2024

Ganzheitliche Frauengesundheit: 

Die Bedeutung des vaginalen Mikrobioms in der Praxis

Mittwoch, 26.06.2024

19:00 - 20:30 Uhr

Online per Zoom

MFA-Seminar

Worum geht’s?

Im Rahmen des Seminars geben wir Ihnen einen umfassenden Überblick über die Bedeutung der Frauengesundheit. Darüber hinaus vertiefen wir das Wissen über die Indikationen und den Nutzen der Mikrobiomdiagnostik für die Patientin. Ein zentraler Schwerpunkt liegt auf der praktischen Umsetzung der Mikrobiomdiagnostik im beruflichen Alltag. Dazu gehören der korrekte Ablauf der Probenentnahme, die effektive Kommunikation mit der Patientin sowie die transparente Interpretation der Ergebnisse.

Wir erarbeiten gemeinsam effiziente Prozesse für das Ausfüllen der Auftragsformulare und gehen dabei besonders auf Ihre Schlüsselposition als Bindeglied zwischen Patientinnen, Ärztinnen und uns als Labor ein. Praxisbeispiele geben Einblicke in erfolgreiche Umsetzungen der Mikrobiomdiagnostik im Kontext der Frauengesundheit. Der Kurs schließt mit einer Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse und einem Ausblick, wie diese im Praxisalltag umgesetzt werden können.

Wir laden Sie herzlich ein, aktiv an diesem Seminar teilzunehmen, um gemeinsam praxisrelevante Strategien für eine optimale Frauengesundheitsversorgung zu entwickeln. 

Die Teilnahme am Seminar bestätigen wir Ihnen mit einer Urkunde. 

Unser Referent

Dr. med. Thomas Ellwanger

Herr Dr. med. Thomas Ellwanger studierte Medizin an der Medizinischen Hochschule in Hannover und ist Arzt am MVZ Institut für Mikroökologie GmbH. Seit 2012 ist er Leiter der medizinisch-wissenschaftlichen Abteilung des Instituts und ist unter anderem für die Therapieempfehlungen zuständig. Zudem leitet er den medizinischen Hotlineservice und ist  auch selbst beratend in der Hotline für Ärzte tätig. Seit 2014 ist er zertifizierter Spezialist für Mikrobiologische Therapie vom Fachverband „Arbeitskreis Mikrobiologische Therapie“ (AMT).

Anmeldung zum MFA-Seminar am 26.06.2024